• teaser

    teaser

6. FRIEDENSHORT-Familiensportfest „Marzahn aktiv“


previous arrow
next arrow
Slider

Gut 500 Teilnehmer fanden sich am 1. Juni, dem Kindertag, zu unserem Familiensportfest an der Sporthalle Bruno-Baum-Straße ein und verbrachten gemeinsam einen schönen Nachmittag bei attraktivem Sport und entspannten Gesprächen.

Wegen der anstehenden Renovierung der Halle hatten wir das traditionell im Sommer stattfindende Sportfest auf den Frühlingstermin vorgezogen. Die Temperaturen waren mit über 30 Grad allerdings hochsommerlich. Die Sportler aller Altersklassen ließen sich von der Hitze nicht abschrecken: Viele absolvierten den kompletten Rundkurs mit Bowling, Tischtennis, Fechten, Kugelstoßen, Bogenschießen, Rhythmische Sportgymnastik und einen Rollstuhl-Parcours und konnten als Lohn die Marzahn-Aktiv-Medaille in Empfang nehmen. Als Einstimmung auf die Fußball-Weltmeisterschaft war ein Fußballdart aufgebaut, bei dem es darum geht, Klettbälle möglichst mittig auf eine übergroße Zielscheibe zu kicken.

Unsere kleineren Teilnehmer konnten sich auf der Hüpfburg austoben und auf dem Pony einen Ritt übers Gelände wagen.

Die Freiwillige Feuerwehr Marzahn versorgte die Teilnehmer wie in den Vorjahren mit Erbsensuppe und Grillwurst. Ein Novum im diesen Jahre: Passend zur anhaltenden Trockenheit führten die Feuerwehrmänner und -frauen Löschübungen vor, an denen sich die Freizeitsportler beteiligen konnten.

Gegen 18 Uhr – pünktlich zum Ende unseres Festes – ging ein Regenschauer nieder und man darf wohl behaupten, dass selten ein Regenguss mit so einhelliger Freude begrüßt wurde. Wir danken allen aktiven und gut gelaunten Sportfestbesuchern und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.