• teaser

    teaser

Traditioneller Neujahrsempfang der Vertreter


previous arrow
next arrow
Slider

Am Abend des 23. Januars versammelten sich die Vertreter der FRIEDENSHORT auf Einladung des Vorstands und des Aufsichtsrats in der Geschäftsstelle. Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Peter Müller begrüßte die Gäste. FRIEDENSHORT-Vorstand Oliver Kamps sprach über die in diesem Jahr anstehenden Modernisierungsmaßnahmen in der Poelchaustraße und im Murtzaner Ring 74/76. Vorstand Jens Werdermann informierte die Anwesenden über die Auswertung des Prüfberichtes durch den Prüfungsverband und über die Änderung des Bilanzrechts-Umsetzungsgesetzes, die künftig für den Jahresabschluss der Genossenschaft von Bedeutung sind.
Rainer Lindholz lenkte als Vorsitzender des Wahlvorstandes das Augenmerk auf den Höhepunkt des Genossenschaftsjahres 2017: die Vertreterwahl. Er bestätigte, dass die Vorbereitungen planmäßig vonstatten gehen, so dass einem ordungsgemäßen Ablauf der Wahl nichts im Weg steht.